22.06.2020

                          *** UPDATE*** INORMATIONEN ZUR AKTUELLEN LAGE ***UPDATE***

Liebe Eltern,

Mittlerweile wurden alle Kinder und Lehrer/innen, die potentielle Kontaktpersonen zu dem positiv getesten Kind am Elkenbreder Weg waren, auf Covid-19 getestet - und alle Tests fielen negativ aus.  Das ist eine gute Nachricht. Alle Kinder unserer Schule können also weitehin "normal" zur Schule kommen und Sie müssen sich keine größeren Sorgen machen.

Am letzten Schultag haben die Jahrgänge 1,2 und 3 in den ersten 3 Stunden Unterricht, die Viertklässler/innen kommen zur Verabschiedung zu versetzten Zeiten. Einen Elternbrief dazu erhalten Sie in den nächsten Tagen bzw. haben die Viertklässler/innen bereits erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Grundmann
- Rektor -



08.06.2020

Liebe Eltern,
es gibt Neuigkeiten zum Unterricht in der Grundschule, das Ministerium hat letzten Freitag diese Schulmail veröffentlicht: HIER KLICKEN!

Das bedeutet, in dieser Woche findet der Präsenzunterricht wie geplant statt ( HIER KLICKEN!), in den letzten 2 Wochen sollen dann alle Kinder in die Schule kommen.

DER PLAN FÜR DIE LETZTEN BEIDEN SCHULWOCHEN:

Alle Klassen aus Jahrgang 1 und 2 kommen von der 1. bis 4. Stunde in die Schule. Einige Kinder werden auch in der 5. Stunde Förderunterricht haben, darüber informiert Sie die Klassenlehrerin/ der Klassenlehrer.

Alle Klassen aus Jahrgang 3 und 4 kommen von der 2. bis 5. Stunde in die Schule. Einige Kinder werden auch in der 6. Stunde Förderunterricht haben, darüber informiert Sie die Klassenlehrerin/ der Klassenlehrer.

Der Unterricht wird zum größten Teil  von den Klassenlehrer/innen durchgeführt. Es werden die Fächer laut Lehrplan abgedeckt, einige Bereiche werden allerdings gekürzt. In den Klassen, in denen die Klassenleitung nicht im Präsenzunterricht ist, werden sie von 1 oder 2 anderen Kolleginnen vertreten.

Die Klassen bleiben den Schulvormittag über zusammen in ihren Klassenräumen, eine Durchmischung mit anderen Kindern findet nicht statt. Außerhalb des Klassenraumes muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Ich empfehle aber dringend, auch in den Klassen eine MNB zu tragen, damit ein möglichst großer Schutz vorhanden ist. Niemand dürfte Interesse daran haben, kurz vor den Ferien durch eine Infektion in Quarantäne geschickt zu werden - weder die Schüler und Ihre Eltern noch die Lehrer/innen. Da sollten wir uns bestmöglich gegenseitig schützen.

Für die Planung der letzten beiden Schulwochen in der OGS möchte ich Sie bitten, möglichst schnell der OGS mitzuteilen wie Ihr Betreuungsbedarf aussieht. Dies gilt aber nur für die Kinder, die auch vor dem 16. März in der OGS waren. Für alle anderen endet die Notbetreuung am 10. Juni.

Das Formular für die Mitteilung des Bedarfs finden Sie hier:
HIER KLICKEN!



WICHTIG***WICHTIG***WICHTIG***WICHTIG***WICHTIG***WICHTIG***

                                         FERIENBETREUUNG OGS


Die OGS Knetterheide bietet für die OGS-Kinder eine Ferienbetreuung im geplanten Zeitraum vom 20.07.2020 - 07.08.2020 an. Die Betreuung findet unter Einhaltung der gültigen Coronabetreuungsverordnung statt.

Melden Sie Ihr Kind bei Bedarf für die Betreuung verbindlich an. Dafür füllen Sie dieses Formular aus: HIER KLICKEN! 

und leiten es dann weiter an die OGS: ogsknetterheide@awo-lippe.de
oder an das Schulsekretariat: gs-knetterheide@bad-salzuflen.de

Bitte beachten Sie Abgabefrist: 16.Juni 2020!



Ein Wort zu den Hygieneregeln, speziell zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung: Seit dem 07.05.2020 gelten diese Hinweise und Verhaltensempfehlungen aus dem Schulministerium: HIER KLICKEN!
Darin heißt es unter anderem:

"Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) in Schulen ist - bei Einhaltung der
Mindestabstände - nach derzeitiger Rechtslage nicht verpflichtend. Es sollte jedoch
grundsätzlich auch bei Einhaltung der Mindestabstände jeder Person in der Schule ge-
stattet sein, eine MNB zu tragen, wenn dies gewünscht wird.
Lässt sich in bestimmten Situationen der Mindestabstand nicht sicher einhalten, so
sind MNB zu tragen.
Zu diesem Zweck haben alle Personen ihre persönliche MNB an
der Schule mit sich zu führen, wie dies auch seit dem 27.4.2020 in Geschäften bzw. im
ÖPNV erforderlich ist. Geeignet sind hierfür die üblichen MNB."

Damit gilt auch für die GS Knetterheide: Bei einem Abstand von weniger als 1,50m und wenn dieser Abstand nicht gewährleistet werden kann (z.B. in Pausen, beim Klettern auf Spielgeräten...) MUSS jedes Kind und jede(r) Mitarbeiter(in) eine Mund-Nase-Bedeckung tragen!

SCHULSOZIALARBEIT
Frau Druffel hat einen Brief für die Kinder geschrieben - Hier klicken!
Frau Druffel hat auch einen Brief für die Eltern geschrieben - Hier klicken!


INFORMATIONEN ZUR AUSGEDEHNTEN NOTBETREUUNG: Hier klicken!

Falls Sie Bedarf auf Notbetreuung haben, möchte ich Sie bitten dieses Antragsformular mit den aktuellen Bedarfen einzureichen:  Hier klicken!

Dazu müssen Sie einen Nachweis auf Unabkömmlichkeit vom Arbeitgeber einreichen: Hier klicken!

Die bisher eingereichten Nachweise auf Unabkömmlichkeit haben weiterhin Gültigkeit. Die Abfrage zur benötigten Notbetreuung für bereits angemeldete Kinder finden sie hier:  Hier klicken!

Bitte die Formulare hier einreichen: gs-knetterheide@bad-salzuflen.de

Leichtathletik 2019

Die Grundschule Knetterheide hat bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften 2019 in Blomberg den Kreismeister-Titel errungen und auch das Bezirksfinale gewonnen. Glückwunsch zu dieser sportlichen Top-Leistung!
> Artikel LZ vom 20.08.19

OWL-YoungStars - 1. Platz

Die erfolgreichen Turnerinnen und Turner der GSKN durften sich nun auf Bezirksebene messen und sich erneut, gemeinsam mit der Oetternbachschule, als Sieger feiern lassen! Herzlichen Glückwunsch!
> "Wir in Lippe" v. 09.07.19

Vorlesewettbewerb 2019

Wir gratulieren Pia Engelke zu ihrer tollen Leistung beim Vorlesewettbewerb 2019 in der Stadtbücherei! Sie darf nun Bad Salzuflen beim Kreis-Finale im Juni in Detmold vertreten.
> Artikel Lippe Aktuell 15.05.19

IHK Lippe-Projekt zu Besuch

Das Projekt "Sehen, staunen, fühlen - was ist Industrie?" der IHK Lippe besuchte Anfang April die Grundschule Knetterheide.
> Artikel der LZ lesen

Projekt "Calliope in Lippe"

Die GSKN nimmt am Projekt "Calliope in Lippe" teil und erhält im April einen Klassensatz der Mini-Computer.
> Artikel LZ vom 28.02.2019

Kreismeisterschaft Schwimmen

Das Schwimmteam der GSKN darf sich Kreismeister 2019 im Schwimmen nennen! Wir gratulieren den erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmern!

Lippe YoungStars 2019

Lippe YoungStars / Kreismeisterschaften im Gerätturnen
Zum vierten Mal in Folge kann die Mannschaft der GS Knetterheide den Siegerpokal in Empfang nehmen! Herzlichen Glückwunsch!
> hier geht's zum Artikel der LZ

Haltestelle Elterntaxi

GSKN gewinnt Trickfilm-Projekt

Filmwettbewerb zum Klimaschutz – Kreis Lippe ehrt KlimaCut-Sieger         
Wir gratulieren ganz herzlich der Projektgruppe für diese tolle Leistung.          
 

  • Platz 1 - Kayas Traum - Grundschule Knetterheide

> Sieger KlimaCut...

Die Sekundarstufe 1

Für die Eltern der 4.Klässler stellen sich wichtige Fragen hinsichtlich der weiteren Schullaufbahn ihres Kindes:         

  • Was kommt nach der Grundschule? 
  • Welche weiterführende Schule der Sekundarstufe I entspricht am ehesten den Begabungen, Neigungen und Interessen meines Kindes?

 Das Ministerium für Schule und Bildung Düsseldorf stellt in einer Broschüre  die Schulformen der Sekundarstufe I vor.
 
> Sekundarstufe 1 in NRW