Der Sponsorenlauf 2009
 

Am Dienstag, dem 26. Mai 2009, leisteten alle Kinder unserer Schule beim Sponsorenlauf durch ihre sportlichen Leistungen eine direkte Unterstützung für unser Paten-Kinderheim “Orlat” in Rumänien im Kreis Sibiu.

Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine vorbereitete Startkarte, auf der nach jeder gelaufenen Runde ( ca. 250 m) ein Stempel von den Klassenlehrer/innen eingetragen wurde. Nach 15 Minuten Laufzeit wurden dann die absolvierten Runden eingetragen. Damit konnten die Kinder nun das Geld von ihren Sponsoren abholen, mit denen sie im Vorfeld für jede gelaufene Runde einen Betrag von 50 Cent bis 2,50 Euro aushandeln konnten.

Mit den gelaufenen Runden der Kinder und dem gesponserten Geldbetrag der Spender werden einerseits die ca. 150 Kinder im Kinderheim “Orlat” unterstützt und mit der anderen Hälfte des Geldbetrages wird ein weiteres Turngerät für den Schulhof angeschafft.

Bei der gemeinsamen Verabschiedungsfeier des 4. Jahrgangs am 1. Juli 2009 wurden nicht nur die Klassen für ihre Leistungen geehrt, sondern auch unserem Ansprechpartner für die Kinderheim-Patenschaft, Herrn Bodo Schwarzer, die Hälfte des Sponsorengeldes feierlich übergeben.
Dabei wurden allen Anwesenden folgende Ergebnisse übermittelt:

Die Schüler haben insgesamt 2741 Runden gelaufen.
Das entspricht einer Laufstrecke von insgesamt 822 km. Durch die Sponsorengelder ist ein Gesamtbetrag von 7.936,50 € 
zusammen gekommen.
Für das Kinderheim “Orlat” wurde ein Betrag von 3.968,25 € gespendet. 

Die Klasse mit den durchschnittlich am meisten gelaufenen Runden war die Katzenklasse 4d von Frau Althöfer.