Der Kreismeister im Hallenfußball kommt 2010 aus der Grundschule Knetterheide
 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Hallenfußball waren die Mannschaften der Grundschule Knetterheide sehr erfolgreich. Die Jungen-Mannschaft qualifizierte sich dank eines Last-Minute-Kopfballtores von Jaleel Nehls nach Eckball von Kapitän Kai Peters für die Finalrunde am 1. Dezember in der Witex-Halle in Augustdorf. Dort erzielte eine ersatzgeschwächte Mannschaft auf spiegelglattem Boden bei den Platzierungsspielen nach 7 m Schießen den 7. Platz.

Noch erfolgreicher schnitt die Mädchen-Mannschaft einen Tag später bei ihrer Finalrunde in Horn ab. Nachdem beide Gruppenspiele mit 1:0 gewonnen werden konnten, kam es im Überkreuzspiel mit dem Gruppenzweiten der anderen Gruppe zum Aufeinandertreffen mit der Grundschule Silixen, die die herausragende Fußballspielerin des Turniers stellte. Nach einem ungefährdeten 2:0 Sieg ging es im Finale gegen die Grundschule Wasserfuhr aus Bad Salzuflen. In diesem Stadtfinale war die Grundschule Knetterheide spielbestimmend und überlegen, doch die ganz klaren Torchancen wollten nicht entstehen. Unsere bis dahin vierfache Torschützin Helena Glatthor wurde in “Manndeckung” genommen und konnte sich erst in aller letzter Sekunde entscheidend freilaufen. Ein von Famke Tornau geschossener Ball wurde von der Torhüterin nur mit dem Fuß abgewehrt und den Abpraller konnte Helena zum 1:0 einnetzen.
TOR!! Torjubel!! Schlußpfiff!!

Kreismeister 2010 : GRUNDSCHULE KNETTERHEIDE !!

Große Hoffnungen auf weitere Erfolge in den nächsten Jahren bestehen gerade bei der Mädchen- Mannschaft, da viele Spielerinnen aus der 3. Klasse und ein Mädchen sogar aus der 2. Klasse sind und eine sehr leistungsstarke Spielerin aus der 3. Klasse, Katharina Wrede, krankheitsbedingt leider beim Finale fehlte.

Hier die erfolgreichen Mannschaften:

Jungen-Mannschaft (Platz 7):
Dogus Alper, Kevin Arndt, Elyesa Bal, Julius Bax, Omar Cheaban, Jonas Diek, Niklas Lindemann, Yannick Maslo, Jaleel Nehls, Kai Peters, Phil Schmidtke, Moritz Simon, Luk Thies und Tim Wöhler

Mädchen-Mannschaft (Platz 1):
Merle Bobe, Helena Glatthor, Meret-Marie Kluge, Mervi Kraus, Johanna Libske, Melina Meier, Nina Schachler, Janna Scheck, Charlotte Schröder, Famke Tornau, Jennifer Wieler und Katharina Wrede

Besonderen Dank möchte ich allen Eltern auf diesem Weg zukommen lassen, die unsere Mannschaften nicht nur zu den Spielorten gefahren, uns dort ganz toll (mit Banner und Gesängen) unterstützt, sondern auch in sehr kalten Sporthallen mehrere Stunden mit uns gezittert haben. DANKE,

Ihr/Euer Coach Frank Felix

Am Freitag, 17.12.2010, findet gegen 9.50 Uhr während der Frühstückspause in der Pausenhalle die Siegerehrung für die FußballerInnen und den Teilnehmern an den Stadtmeisterschaften im Schwimmen statt. Alle interessierten Eltern sind auf das herzlichste Willkommen.