Die Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit
 

 Im Schulprogramm sind über die vom Lehrplan vorgeschriebenen Inhalte hinausgehend die folgende Aspekte verankert:
 

  • Einhaltung von vereinbarten Regeln (Schulordnung, Streitschlichter, Erziehungsverträge)
  • Übernahme von Verpflichtungen für die Gemeinschaft
  • Übernahme von Verantwortung für Menschen, Tiere und unserer Umwelt (Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum)
  • Nachhaltiges Umgehen mit Ressourcen (Agenda 21: Energie sparen, Lärm vermeiden, Papier sparen)
  • Bereitschaft, Schwächeren zu helfen und Hilfsbedürftige zu unterstützen (z. B. Patenschaft für ein rumänischens Kinderheim/Waisenhaus, Mädchen-AG)
  • Respekt vor der Meinung anderer
  • Fähigkeit zu Freundschaft, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Eigenverantwortung, Mut und Höflichkeit 
  • Stärkung der Persönlichkeit und des Selbstvertrauens durch Bewegung, Sport und Spiel
  • Individuelle Förderung der uns anvertrauten Kinder


Neben den Festen im Rahmen des Jahreskreises und des Brauchtums gehören zu unserem Schulprogramm Projektwochen, Wandertage, Schullandheimaufenthalte, Schulfeiern und -feste. Wir pflegen intensiv Kontakt zu den weiterführenden Schulen und Kindergärten unseres Schulbezirkes und anderen außerschulischen Einrichtungen (u. a. Schulberatungsstelle, Kinderheim Grünau, Kirchengemeinden, Musikschule der Stadt Bad Salzuflen).
 
Mit unseren Schülerinnen und Schüler beteiligen wir uns regelmäßig an Sportveranstaltungen, z. B. den Stadtmeisterschaften im Schwimmen, dem Basketballturnier für Grundschulen, dem Tanztreff und den Leichtathletik-Kreismeisterschaften.

Relgemäßige Elternabende, Stammtische der einzelnen Klassen und Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen (oft mit externen Referenten) unterstützen die guten Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus und tragen zu einem aufgeschlossenen, freundlichen Schulklima bei.